Loading...

— David Ahmad - Designer von Peli™ Guardian Schutzabdeckungen für Mobiltelefone, Luxusautos und hochwertigen Möbeln.

David Ahmad ist ein innovativer, bekannter Designer mit einer erfolgreichen Karriere von über 15 Jahren in den verschiedensten Disziplinen, von Konsumartikeln wie Nokia bis hin zu Luxus-Automarken wie Ferrari. Alle Produkte, für die David gearbeitet hat, haben eines gemeinsam: Die Marken durchlaufen einen Wechsel, wie z. B. die Einführung neuer Produkte, die Erforschung neuer Trends, der Eintritt in neue Märkte oder einfach die Erfordernis einer Wende für ein vorhandenes Produkt. Davids Hingabe und Begeisterung in Bezug auf innovative und kreative Herausforderungen sind der Grund dafür, dass er das Design der Neuen Peli™ Guardian Schutzabdeckung für Mobiltelefone, einem hochwertigen, schlanken und raffinierten Verbraucherprodukt von Peli für den europäischen Markt, das in Barcelona konstruiert und in den Vereinigten Staaten hergestellt wurde, übernommen hat.

Als erstes europäisches Verbraucherprodukt, das von Peli Product designt wurde, ist die Guardian eine spannende Herausforderung, die gemeinsame Bemühungen von Peli und David erforderte, um die Bedürfnisse der europäischen Verbraucher und die Eigenschaften, die sie brauchen und möchten, zu erforschen und zu verstehen. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist ein schlankes Design, das das kompromisslose Stilbedürfnis des anspruchsvollen europäischen Verbrauchers erfüllt, ohne dabei auf den bereits legendären Peli-Schutz zu verzichten.

David bringt eine breitgefächerte Erfahrung in das Design des Peli Guardian ein, das er sich durch die Mitarbeit bei preisgekrönten Projekten für führende Marken wie Alfa Romeo, KIA, FIAT und Telecom Italia erworben hat, um nur einige zu nennen. David ist auch für bahnbrechende Designs verantwortlich, wie z. B. die Innenausstattung des Ferrari F488, die Entwicklung der Außen- und Innenausstattung für Hyundai und die Innenausstattung des Smart Tridion Konzeptfahrzeugs. Außerdem entwarf er eine neue Reihe audiovisueller Produkte für LG Electronics und war für Projekte von Nokia, FILA und SEGA verantwortlich. Im Bereich Verbraucherelektronik verfügt David über praktische Erfahrung in den kreativen Stadien der Produktentwicklung und ebenfalls in Projekten, die ein tiefgreifendes Verständnis des gesamten Produktentwicklungszyklus und Erfahrung voraussetzen.

Werdegang und Auszeichnungen

David Ahmad hat einen Abschluss in Maschinenbau und entschied sich nach seinem Abschluss, eine Karriere als Designer in Italien zu verfolgen. Er studierte am Istituto Europeo di Design, wo er ein Stipendium durch das I.DE.A Institute, eine führende italienische Design-Beratung erhielt. David entscheid sich, seine Karriere in den Niederlanden auszubauen, wo er die Chance erhielt, an einem ikonischen Fahrzeug mitzuwirken, das von Smart und GE Plastics entwickelt wurde. Anschließend übernahm David der Verantwortung für die Bereitstellung eines der weltweit führenden weiterführenden Designkurse im Royal College of Art. Seine Karriere im Bildungsbereich gipfelte im Jahr 2005 mit der Nominierung für den Queen´s Anniversary Prize for Higher Education. David hält außerdem einen MBA der London Business School, einer der weltweit führenden Hochschulen für Unternehmensführung, und verfügt 12 Jahre Lehr- und Mentoring-Erfahrung in Europa, Asien und Nord- und Südamerika.

Auszeichnungen

  • The Queen’s Anniversary Prize for Higher Education, Department Nomination 2005, Royal College of Art.
  • Sieger GB. ‘Architecture for Humanity's Mobile Clinic’, United Nations Award
  • 1. Platz. City of Cuneo Logo Design Competition.
  • Outstanding Project Award. International Cosmetic Packaging Design Competition.